Hier findest du Produkte wenn du dich weizenfrei ernähren möchtest. Nicht jeder ist Gluten unverträglich oder leitet an Zölliakie, viele möchten die kurzkettigen Kohlenhydrate vermeiden die in der ausgemahlenen Form vom Getreide "Weizen" nun mal im höchsten Teil vorkommen. Es bieten sich neben dem vollen Korn zum Glück viele Alternativen wie Dinkel, Roggen, SchroteSoja uvm. und durch neuste Herstellungsverfahren können jetzt auch Bohnen, Kichererbsen und verschiede Nüsse und Schalenfrüchte erfolgreich eingesetzt werden.