Holger Stromberg

Wer bei Essen, Genuss, Catering und Events an Konzept nach Plan F denkt, sollte nicht an Holger Stromberg, 47 denken. 

Dem hochdekorierten Spitzenkoch wurde die Kochkunst, die Passion und der Wissenshunger für die Materie LEBENSmittel buchstäblich in die Wiege gelegt – wächst der gebürtige Münsteraner doch im elterlichen Gasthaus in Waltrop mit über 180-jähriger Gastronomie Tradition auf - hält sich von klein auf am liebsten in der Küche auf und wollte nie etwas anderes werden als Koch und Gastgeber. 

Nach seinen Lehrjahren in der Sterne-Gastronomie, erarbeitet er sich als jüngster Koch Deutschlands mit 23 Jahren den begehrten Michelin-Stern und wirkt bis 2002 als Chef de Cuisine die Küche im Hotel Mandarin Oriental Munich.

Als Präsident der Köchevereinigung „Junge Wilde e.V.“ revolutioniert Holger die avantgardistische Foodszene in Deutschland und geht ab 2003 mit seinem europaweit agierenden Gastro-Unternehmen eigene Wege. Ganze zehn Jahre lang, bis 2017 begleitet Holger STROMBERG* im DFB-Betreuerstab als Ernährungscoach und Koch die Deutsche Fußballnationalmannschaft und kehrt 2014 als Koch der Weltmeister aus Rio zurück.

Um sein Wissen, die Kraft und den Stellenwert von guter, gesunder und genussvoller Ernährung möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen, gründet der Food-Visionär und Ernährungs-Querdenker die STROMBERG* Consulting GmbH und berät als Nutritionist Unternehmen aller Art. Immer gemäß seinem (obersten) Ernährungs-Credo „truly energetic“. Denn: „It´s time to eat clever.

Holger ist es wichtig den Menschen zu vermitteln, dass sich gesund und genussvoll essen nicht ausschließt - sondern sich bedingt. Nur natürliche, qualitativ hochwertige Lebensmittel sind ihrer Identität nicht beraubt, sind wirklich schmackhaft, versprechen ehrlichen Genuss und liefern uns allen den Stoff zum Leben, den wir in unserer heutigen, so schnellen und oft auch kräfteraubenden Zeit brauchen.“

Wir bei "Supergsund" freuen uns sehr mit Holger in vielen Bereichen zusammen arbeiten zu dürfen!