1195
239translation missing: en.products.per100g

Beschreibung

BASIC-Textur ist ein rein pflanzliches, texturgebendes Produkt aus Zitronenfasern und Wasser und wurde über Jahre zusammen mit weltweit führenden Sterneköchen entwickelt. Bei uns in der "Supergsund-Küche" kommt sie regelmäßig zum Einsatz.

 

Die BASIC-Textur ersetzt Dir in der Küche alles an bisherigen Saucenbindern oder Verdickungsmitteln - ohne schädliche Zusatzstoffe. Du kannst auch Gerichte, die Dir teilweise bisher etwas zu dünn geraten sind, mit der BASIC-Textur andicken. Das Besondere hierbei ist, dass Du sie ausnahmslos in warmen als auch in kalten Speisen verwenden kannst. Die BASIC-Textur klumpt nicht, ist vegan/vegetarisch, laktose- und glutenfrei, sowie frei von deklarierungspflichtigen Allergenen und geschmacksneutral.

 

Wieviel Du von der Textur hinzugeben musst, kann pauschal nicht gesagt werden, da es immer auf das entsprechende Gericht ankommt. Zudem ist die Menge auch abhängig davon wie weit Du dein Gericht/deine Sauce z.B. schon reduziert hast beim Kochen oder welche Zutaten in Deinem Gericht sind. Und zuletzt: wie sämig Du Dir am Ende Dein Gericht vorstellst. 

Aus der Erfahrung heraus lässt sich jedoch sagen, dass Du in der Regel zwischen 15% und 35% BASIC Textur zum andicken benötigst. Auf ein Kalbsfond z.B. mit einem Liter entsprechend minimal 150g und maximal 350g BASIC Textur.

 

Die BASIC Textur kann auch gezielt für Rezepte eingesetzt werden. Ein paar Beispiele findest Du im Reiter "Rezeptideen".

 

Der Begriff “Texturgebung” oder “Textur” bei der Zubereitung von Speisen ist in der Gastronomie neu und beschreibt ein neues Gefüge und eine neue Oberflächenstruktur von zubereiteten Speisen.

 

Der Anspruch an eine moderne Ernährung ist, neben einer optimalen Texturgebung, die Reduktion von Fetten und der Austausch von kohlenhydratreichen Zutaten wie Mehl, Stärke oder anderen Verdickungsmitteln, hin zu einer kohlenhydratärmeren, leichteren und gesünderen Zubereitung von Speisen bei vollem Genuss.

 

Die so erreichte Leichtigkeit texturierter Speisen lässt Dich zukünftig eben auf „pappige“ Bindesysteme verzichten und bietet gleichzeitig eine Steigerung des Geschmacks und ein völlig neues Genusserlebnis.

 

Die Textur ist sowohl in kalten und auch warmen Speisen anwendbar und klumpt nicht. Sie lässt sich problemlos in viele Gerichte einarbeiten.

 

Beispiele in welchem die BASIC-Textur zum Einsatz kommen kann:

 

  • Kalte und warme herzhafte Saucen          
  • Kalte und warme Suppen 
  • Sauce béarnaise, Sauce hollandaise
  • Eis und Sorbets
  • Salatdressings, Dips, Pestos, Mayonnaisen 
  • Gratin- und Aufläufe
  • Farcen, gehacktes und Tatar
  • Chutneys, Kompott und Grütze
  • Backwaren 
  • Aufstriche
  • In Getränken 
  • Espumas 
  • Spezial Ernährungen wie pürierte und passierte Kost

 

Tipps zur Haltbarkeit: Geöffnet sollte BASIC-Textur innerhalb von 7 Tagen verbraucht und nach dem Öffnen im Kühlschrank gelagert werden. Du kannst die geöffnete BASIC Textur allerdings z.B. zu Dressings weiterverarbeiten oder durch Vakuumieren oder Aufkochen die Haltbarkeit verlängern. 

 

Inhaltsangaben

 

Zutaten:Wasser, Citrusfaser
Allergikerhinweise:Keine deklarationspflichtigen Angaben.
Weitere Eigenschaften:Nach dem Öffnen bei +3°C - +7°C kühl lagern und innerhalb weniger Tage verbrauchen. Basic Textur kann bei mindestens -18°C gut in Portionen eingefroren werden.
Ursprungsland:Deutschland
Lieferumfang und Inhalt:1 Packung, 500g

Nährwertangaben

Durchschnittliche Nährwertangaben:100g:
Brennwert:55 kcal 15 kJ
Fett:<1,0g
davon gesättigte Fettsäuren: 0,0g
Kohlenhydrate:<1,0g
davon Zucker:0,0g
Ballaststoffe:0,0g
Eiweiß:<1,0g
Salz:0,0g

 

Rezeptideen

Basisrezeptur: Cremiges Salatdressing:

 

370g BASIC Textur                                                      

300g Wasser                                                                .

250g Olivenöl                                                               

30g BASIC Sweet oder 30g Agavendicksaft             

30g Essig                                                                      

20g Salz                                                                        

 

1. Wasser und BASIC Textur im Messbecher aufmixen.

2. Öl langsam hinzugeben und währenddessen weitermixen.

3. Die restlichen Zutaten hinzufügen und nochmals mixen.

 

Mangodressing:

 

290g Mangopüree                                                        

270g BASIC Textur                                                        

210g Wasser                                                                  

150g Sonnenblumenöl                                                  

30g BASIC Sweet oder 30g Agavendicksaft               

30g Limettensaft                                                            

20g Salz                                                                          

1g Chilipulver                                                                  

                                                                                         

1. BASIC Textur und Wasser im Messbecher zwei Minuten lang kräftig mit einem Pürierstab mixen. 

2. Öl hinzugeben und eine Minute weiter mixen.

3. Die restlichen Zustaten hinzugeben und nochmals eine Minute mixen.

Tipp: Das Mangopüree kann durch jedes andere Fruchtpüree ersetzt werden.

 

Tomatenkaltschale:

 

740g Tomaten passiert                                                  

160g BASIC Textur                                                          

45g Olivenöl                                                                    

35g BASIC Sweet oder 35g Agavendicksaft

20g Balsamico Bianco

10g Salz

6g Basilikum

0,5g Chiliflocken

 

1. Alle Zutaten in einen Messbecher geben und mit einem Schneebesen verrühren.

2. Eiskalt servieren.

 

Teriyakisauce:

 

180g BASIC Textur                                                       

350g Agavendicksaft         

165g Sojasauce                                                           

165g Balsamico, dunkel                                               

50g Sesamöl, geröstet                                                 

50g Olivenöl

20g Liquid Smoke

 

1. BASIC TEXTUR und Agavendicksaft zusammen aufmixen.

2. Die Öle hinzugeben und mixen.

3. Die restlichen Zutaten hinzugeben und nochmals mixen.

 

Tomatensauce:

 

650g Tomaten                                                              

180g BASIC Textur                                                       

50g Olivenöl                                                                 

50g Zwiebeln, gewürfelt                                             

35g BASIC Sweet oder 35g Agavendicksaft             

15g Salz                                                                         

15g Knoblauch geröstet                                              

2g Thymian                                                                   

2g Majoran

1g schwarzen Pfeffer

 

1. Tomaten kurz stückig pürieren. 50% der pürierten Tomaten entnehmen und zur Seite stellen.

2. Alle restlichen Zutaten hinzugeben und pürieren. 

3. Das Restliche Püree mit einem Schneebesen unterheben.

4. Kalt- oder warm servieren.

BASIC TEXTUR Bindemittel & Texturgeber aus Zitrusfasern - 500g
1195
239translation missing: en.products.per100g

Diese Artikel könnten dir auch gefallen: