Aktion
199 240

Beschreibung

FFP2 Masken zu einem fairen Preis und garantiert keine Fake-Ware!

Offizielles Zertifikat siehe Bilder.

 

Preis pro Stück.

 

Gibt es Tipps, wie man "sichere" (geprüfte) Masken erkennt?
Auszug von der Webseite der IFA (Institut für Arbeitsschutz)

 

Die Merkmale im Überblick:

 

  • CE-Kennzeichnung, immer gefolgt von 4-stelliger Kennnummer der überwachenden Stelle
  • Schutzklasse FFP1, FFP2 oder FFP3, zwingend gefolgt von einem Zusatz (NR = nicht wiederverwendbar nach einer Arbeitsschicht oder R = wiederverwendbar) und ggf. zusätzlich auch mit dem optionalem Zusatz D für hohes Staubaufkommen.
  • Nummer und Jahr der Veröffentlichung der Europäischen Prüfnorm EN 149
  • Herstellername/-identität und Produktname
  • Gesetzlich geforderte produktbegleitende Unterlagen
  • Gebrauchsanleitung (Informationsbroschüre) in deutscher Sprache
  • Konformitätserklärung des Herstellers (Bestandteil der Gebrauchsanleitung oder über einen Link in der Gebrauchsanleitung im Internet einsehbar)
  • EU-Baumusterprüfbescheinigung (Zertifikat) für die Maske.
Artikelnummer:11644300